Sieben oder nicht sieben, das ist hier die Frage

00019102_00039113_DICOM_US_2013_05_06_00002006001Da hat mich mein Fee­dre­ader doch glatt einen Tag hängen lassen, so dass ich heute erst er­fahre, dass Darcy nochmal beim Ul­tra­schall war. Und wie es aus­sieht werden es we­nigs­tens sieben Welpen. Da lag ich mit meiner Knubbel-Vermutung doch gar nicht soooo falsch. Auf dem neuen Bild sind aus Knub­beln Ka­nin­chen ge­worden, in meiner Embryologie-Vorlesung habe ich das zwar an­ders ge­lernt, aber ir­gendwas ist ja immer. Nun hoffe ich nur, dass aus den Ka­nin­chen letzt­end­lich noch Hun­de­welpen werden. Mo­mentan kommt es mir so vor, als ginge die Zeit über­haupt nicht vorbei. Wenn die Welpen ge­boren sind, werde ich bei Karin, also der Züch­terin wohl vor der Tür mein Zelt auf­schlagen, bis ich das erste Mal zu den Welpen darf. Da gibt es näm­lich in den ersten Wo­chen eine „Kon­takt­sperre“. Viel­leicht sollte ich mir einen Mund­schutz, Hand­schuhe, solche schi­cken Schuh­säck­chen und einen ent­spre­chende Overall besorgen.

Tags: · · · · ·


Mitbellen

Current day month ye@r *