Welpenwuseln

Ges­tern waren wir mal wieder bei Karin, den großen und den kleinen Vier­bei­nern. Es war an­ge­nehm warm, doch of­fenbar zu warm für die Schnuffis im Pelz­mantel. Je­den­falls war Schlafen wieder eine der Haupt­be­schäf­ti­gungen. Vor allem unser kleiner Rüde hatte das Nör­geln für sich ent­deckt. Er win­selte, wenn er strul­lern musste, er fiepte, wenn er schlafen wollte, er jam­merte, wenn die an­deren nicht da waren, er weinte, als er Hunger hatte, alles in allem ein Bild des Jam­mers. :mrgreen: Glück­li­cher­weise gabe es auch win­sel­freie Zeiten, in denen er aus­giebig mit seinen Schwes­tern oder mit uns spielte, Schuhe oder Schnür­senkel, T-Shirts, Hosen, Haare oder Bändsel fressen wollte oder wenn er ein­fach ge­krault und ge­strei­chelt werden wollte. Es war ein schöner Nach­mittag und ich zähle die Tage (es sind noch 12!) bis der kleine Mann bei und einzieht.

IMG_4263 IMG_4267

IMG_4326 IMG_4328

IMG_4331 IMG_4385

IMG_4416 IMG_4433

IMG_4475 IMG_4464

IMG_4312 IMG_4313

IMG_4438 IMG_4496

IMG_4499 IMG_4501

 

 

Tags: · · · · · ·


Mitbellen

Current day month ye@r *